Einsatzberichte

| Ein Zimmerbrand in der Appenzeller Straße hat am späten Dienstagabend den 21.06.2022 einen hohen Schaden verursacht. Gegen 21:23 Uhr bemerkte die Bewohnerin Rauch in ihrer Küche und alarmierte sofort die Feuerwehr. | mehr
| Kurz nach Mittag am Dienstag den 19. April 2022 ist es in einem Hochhaus zu einem Zimmerbrand gekommen. Verletzt wurde dabei niemand. Anwohnende bemerkten, dass Flammen aus einem Balkon im Erdgeschoss schlugen, und riefen die 112. | mehr
| Am Freitagnachmittag den 25.3. ist ein Opel mit einem Kastenwagen zusammengestoßen. Die 78-jährige Beifahrerin des Opels wurde bei dem Aufprall mittelschwer verletzt. | mehr
| Am späten Donnerstagnachmittag ist es auf der Autobahn A95 zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Ein Verkehrsteilnehmer meldete der Integrierten Leitstelle, dass soeben sein Auto Feuer gefangen habe. Sofort wurden Kräfte der Freiwilligen und… | mehr
| Am späten Dienstagabend den 22. März ist bei einem Kellerbrand ein Mann verletzt worden. Ein Holzofen verursachte eine Durchzündung im Brandraum und verursachte einen hohen Sachschaden in einem Reihenhaus. | mehr
| Am Donnerstag den 10. März 2022 hat eine Großraummülltonne in einem Abstellraum der Pfarrei in Forstenried gebrannt. Bereits wenige Minuten nach der Entdeckung des Brandes war dieser auch wieder gelöscht. | mehr
| Am Sonntag Morgen den 20. Februar 2022 um 5:56 wurden zahlreiche Kräfte zu einer Rauchentwicklung im U-Bahnhof Fürstenried West alarmiert. | mehr
| Am Montag den 31. Januar 2022 um 11.48 Uhr musste der Unterricht im Schulzentrum an der Engadiner Straße wegen eines Brandes kurzzeitig unterbrochen werden. | mehr
| Die Einsatzkräfte in München haben einen verhältnismäßig ruhigen Jahreswechsel auf dem niedrigen Einsatzniveau des Vorjahres erleben dürfen. Zu insgesamt 58 Einsätzen rückte die Feuerwehr aus. Das Rettungsdienstpersonal in München musste 341… | mehr
| Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Donnerstag, 2. September 2021, 22.07 Uhr zwei Personen verletzt worden. Durch die Kollision wurden insgesamt fünf Fahrzeuge beschädigt. | mehr