Rundballen in Brand

Drei Stunden benötigten die Einsatzkräfte der Feuerwehr in der Nacht um 16 Rundballen zu löschen. Am Abend bemerkten Passanten, dass auf einer Wiese einige Rundballen in Brand geraten waren.

Sofort setzten diese einen Notruf ab.

Datum Uhrzeit Ort Meldung Abt.
30.04.2018 22:39 Waterloostraße Kleinbrand im Freien FO

Als die Einsatzkräfte an der Waterloostraße an kamen, hatten bereits alle 16 Rundballen Feuer gefangen.
Bereits zu Beginn der Löschmaßnahmen wurde ein Teleskoplader und weitere wasserführende Fahrzeuge zur Einsatzstelle bestellt.
Insgesamt waren vier C-Rohre und 23 Pressluftatmer im Einsatz. Mit dem Teleskoplader wurden die Ballen so weit auseinander gehoben, dass auch die letzten Glutnester mit der Wärmebildkamera gefunden und abgelöscht werden konnten.

Wie die Ballen in Brand gerieten, ist Ermittlungssache der Polizei, ein Sachschaden konnte vor Ort nicht erhoben werden.